­čŹÇ Jahreshauptversammlung des SuS Darme vom 01.03.2024

04.03.2024 | Allgemein
­čŹÇ Jahreshauptversammlung des SuS Darme vom 01.03.2024

Jahreshauptversammlung 2024 des SuS Darme
Beitragserhöhung unausweichlich


105 Sportsfreunde waren der Einladung des Vorstands des SuS Darme zur diesjährigen Jahreshauptversammlung am 01.03.2024 ins Heimathaus Darme gefolgt. Neben diesen Mitgliedern konnte der 1. Vorsitzende Ralf König-Mildner Ortsbürgermeister Christoph Stafflage, Gemeindereferendar Michael Graef von der Pfarreiengemeinschaft Lingen-Süd, Vertreter des Schützenvereins und des Heimatvereins begrüßen.


Von einem mit vielen Höhepunkten geprägten Jahr 2023 sprach der Vereinsleiter Ralf König-Mildner. Beim SuS Darme heißen die Schlagwörter nicht sollte – hätte – könnte oder würde – sondern MACHEN!

Und dieses ehrenamtliche Engagement ist beim SuS Darme außergewöhnlich und herausragend.


Die einzelnen Spartenleiter des Vereins berichteten über zahlreiche Erfolge aus dem Vereins-jahr 2023.
Zusätzlich gab es vielfache Veranstaltungen in den einzelnen Abteilungen, die sowohl zum sportlichen als auch zum geselligen Vereinsleben beigetragen haben.


Im weiteren Verlauf der Versammlung berichtete Kassenwart Stefan Löpker über eine ange-spannte finanzielle Situation des Vereins. Die enorm gestiegenen Kosten in allen Bereichen seien spürbar und veranlassten den Vorstand dazu, der Versammlung eine moderate Erhöhung der Grundbeiträge vorzuschlagen. Die Erhöhung der Beiträge wurde von der Versammlung einstimmig bestätigt.


Durch die finanziellen Unterstützungen durch den Ortsrat, der Stadt Lingen sowie der örtli-chen Wirtschaft konnte der Verein dennoch viele Projekte realisieren.


Zum Abschluss seines Berichtes nannte der Kassenwart die Mitgliederzahl mit insgesamt 1527, wovon 502 zum Kinder- und Jugendbereich gehören. Dies ist die höchste Mitglieder-zahl des SuS Darme seit Einführung der digitalisierten Bestandserhebung des KSB im Jahr 1999.


Wichtiger Tagespunkt waren die Wahlen des Vorstands.


Hier wurden sowohl der 1. Vorsitzende Ralf König-Mildner, als auch der 2. Vorsitzende Uwe Grote, 1. Geschäftsführer Markus Niemann,        1. Kassenwart Stefan Löpker und der 1. Schriftführer Raimund Schnieders in ihren Positionen des geschäftsführenden Vorstands für zwei weitere Jahren bestätigt.


Auch in diesem Jahr gab es wieder zahlreiche Auszeichnungen und Ehrungen zu ver-künden.

Als Sportler des Jahres 2023 wurde Marc Eilermann geehrt.


Die Badmintonabteilung erhielt als Team des Jahres 2023 eine Ehrung.


Des Weiteren wurden als Alt-Herren-Sportler Stefan Schnelle, als Jugendfußballerin Leni Fielers, als Jugendfußballer Marten Eilermann, als Badmintonspieler der Senioren Christian Bramschulte, als Badmintonspieler der Jugend Clemens Aman, als Fußballer Andreas Süme, als Fußballerin Lilo Knoop, als Kegler Klaus Leisner, als Tennissportler Michael Vos, als Tennisspieler der Jugend Luc Dust, als Seniorenturnsportler Georg Wintering, als Trimm-Dich-Sportler Bernd Brüggen, Lynn Richter von der Kinderleichtathletik, als Jugendturnerin
Greta Lohle, als Boule Spieler Hermann Aepken, als Volleyballerin Ines Luer, als Ultimate Frisbee-Spielerin Heike Tebbel und als Triathlet Peter Gerwin mit einer Urkunde und einem Gutschein geehrt.


Für 70-jährige Mitgliedschaft im SuS Darme erhielten Rudi Hüsken, Heinrich Bolk, Bernhard Fielers und Hubert Reinel eine Ehrentafel.

Ein besonderer Gruß für 70 Jahre beim SuS Darme ging in die USA an Heinz Goldschmidt, der in einem persönlichen Kontakt der Versammlung und allen Geehrten Grüße aussprach und der sehr interessiert die Geschicke des Vereins mitverfolge.


Für 60-jährige Mitgliedschaft im SuS Darme wurde Martin Schnelle geehrt.


Für 50-jährige Mitgliedschaft im SuS Darme wurden Andreas Rützel, Edith Andresen,
Margarethe Hemme, Ingrid Hüsken, Erich Hunger und Martin Schonhoff geehrt.


Auf 40 Jahre Mitgliedschaft im SuS Darme können 14 Mitglieder zurückblicken.


Mit einer Urkunde für 25-jährige Mitgliedschaft im SuS Darme wurden 21 Mitglieder ausgezeichnet.


Nachdem unter dem Punkt „Verschiedenes“ keine Wortmeldungen erfolgten, beendet Ralf König-Mildner die Jahreshauptversammlung und wünschte allen Teilnehmer einen angenehmen Abend und einen guten Heimweg.


Foto : ( Verein )
Die Geehrten für 70-jährige Mitgliedschaft beim SuS Darme
(v.l.n.r.: Rudi Hüsken, Bernd Fielers, Heinz Bolk, Hubert Reinel und der 1. Vorsitzende Ralf-König Milder)