"Ich finde es großartig, dass sich die Frauen immer mehr vermehren in der Bundesliga." (Franz Beckenbauer)
SuS Darme

Berichte


Sieger beim Penaltyschießen am Sonntag -JSG Darme / Schepsdorf

„Volle Halle“ bei der Hallenstadtmeisterschaft 2017!

Der SUS Darme veranstaltete am 14. und 15. Januar unter der Schirmherrschaft von Werner Hartke traditionell wieder die Hallenmeisterschaft der „Stadtvereine“ und viele Besucher haben dieses Turnier in der Kiesberghalle wieder einmal zu einem schönen Erlebnis gemacht.

VIELEN DANK für die tolle Stimmung auf der Tribüne und drumherum!!!

Ein grosses DANKESCHÖN auch an alle, die so tatkräftig mit angepackt haben, die mit auf – und abgebaut haben, die gebacken haben, die die Gäste mit Kaffee und Kuchen versorgt haben, an die Trainer und Betreuer und natürlich an die „Baguette-Feen“!

In fairen Begegnungen ohne Verletzungen unter den teilnehmenden Vereinen aus Holthausen-Biene, Schepsdorf, Brögbern, Bramsche, Baccum, Darme,

Altenlingen, Laxten, TUS Lingen/VfB Lingen, Clusorth-Bramhar/Bawinkel und Emsbüren konnte sich unter den F-Junioren am Samstag im Endspiel gegen die JSG Clusorth-Bramhar/Bawinkel der SV Concordia Emsbüren als Sieger durchsetzen und darf den neuen – vom Ortsrat Darme gesponsorten - Wanderpokal bis zum nächsten Jahr sein Eigen nennen.

Im Endspiel der G-Junioren am Sonntag gewann der ASV Altenlingen im spannenden Siebenmeterschiessen gegen den Gastgeber SUS Darme.

In der Mittagspause machten die Trainer und Betreuer der teilnehmenden Mannschaften den besten Torschützen unter sich aus, die von Ihrer Mannschaft stimmungsvoll angefeuert wurden.

Am Samstag gewann Stefan Thien vom ASV Altenlingen den Titel „Sieger Penaltyschiessen“

und am Sonntag blieb der Gewinn – ein Fussball, gestiftet vom Bauzentrum Wessmann – durch Mirko Lörke in Darme.  

Der sportliche Spaß stand wieder mal im Vordergrund. Glücklich nahmen alle Kicker am Ende der Turniertage einen Pokal und einen Gutschein vom langjährigen Sponsor Martin Heidrich, Inhaber der McDonald`s-Filialen in der Umgebung und von Frank Jansen, Geschäftsführer des Autohauses Jansen, in Empfang.

Wieder einmal können WIR  sagen: SCHÖN WARS!!!!

 … und: BIS NÄCHSTES JAHR beim SUS DARME!!!

Sportliche Grüsse
Kirsten Kramer
Juniorenabteilung



Weitere Bilder zum Bericht:


Auf Facebook teilen:

Sponsor werden?
Sponsor werden?
Sponsor werden?
Sponsor werden?
Sponsor werden?